Kunst im Treppenhaus

 

 

 

 

Vernissage von Gunter Krönes (Atelier Unikum)

Alles neu macht der Mai – auch bei Firnhaber! Am 8. Mai wurden im Rahmen der Reihe „Kunst im Treppenhaus“ neue Bilder auf allen Stockwerken im Einrichtungshaus aufgehängt! Diesmal stellt Künstler Gunter Krönes vom Atelier Unikum seine expressiven Werke aus. Gefeiert wurde der Beginn der neuen Ausstellung mit einer Vernissage mit Freunden und Kunden des Hauses.

Gunter Krönes ist im Atelier Unikum Maler, Einrahmer, Vergolder und Designer in Personalunion. So ist jedes seiner Werke auch ein Gesamtkunstwerk. Seine großformatigen Gemälde bestechen durch eine großartige freie Mischung von Farben und Strukturen.

Dies beschrieb auch Florian Stegmeier, Kurator der städtischen Galerie im Kornhaus Kirchheim in seiner Einführung den Gästen der Vernissage. In seinem Vortrag gab Herr Stegmeier einen Einblick in die Arbeiten von Gunter Krönes und zeigte einige Beispiele der besonderen Merkmale des Künstlers direkt an einem Bild.

Für die musikalische Untermalung der Bilder sorgte der Jazz-Musiker Eberhard Hahn. Mit einer freien Interpretation auf der Querflöte stimmte er die Gäste für den anschließenden Rundgang durch das Treppenhaus ein.

Ausgiebig besprochen wurden die Gemälde von den Gästen dann nach dem Besuch der Ausstellung bei Sekt und leckeren Häppchen. Wann sonst hat man die Gelegenheit sich direkt mit dem Künstler über seine Werke auszutauschen und weitere Kunstinteressierte kennenzulernen, wenn nicht in gemütlicher Runde auf einer Vernissage im Einrichtungshaus Firnhaber?!


Hier gehts zum Atelier-Unikum....