Blind Event:

Firnhaber Classics mit dem Ludwigsburger BlechbläserQuintett

 

Das 1984 gegründete Ludwigsburger BlechbläserQuintett gastierte am 22. Oktober 2014 in unserem Einrichtungshaus und zeigte sich „Very British“. Das international bekannte Ensemble aus der Region begeht zudem in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum.

Hubertus von Stackelberg, Klaus Ulrich Dann (Trompeten), Harald Domes (Horn), Michael Peuser (Posaune) als Vertretung für Matthias Jauß sowie der Engländer David Polkinhorn (Tuba) bestachen durch ihr virtuoses Spiel und die sorgfältig ausgewählten Musikstücke. Das Programm reichte von Georg Friedrich Händel und Henry VIII (einem großen Förderer der Musik in der Tudorzeit) über Ian McDonald und Joseph Horovitz bis hin zu Andrew Lloyd Webber, den Beatles und Elton John. Es befanden sich auch ungewöhnliche Stücke darunter: So beinhaltete das letzte Stück („A very British Pop- and Musical-Suite“) auch die musikalische Geschichte über die Katze „Mr Jums“ – ein Stück von Chris Hazell.

Die Anmoderation der Stücke übernahm Hubertus von Stackelberg. Er bestach neben seiner charmanten Art durch hervorragendes kunsthistorisches Hintergrundwissen zum jeweiligen Zeitalter, Komponist und den Musikstücken. Einfach zusammengefasst: Schöne Worte zu schöner Musik!

Bereits zum sechsten Mal richteten die evangelische Landeskirchenstiftung und das Einrichtungshaus Firnhaber erfolgreich ein Benefizkonzert aus der Reihe „Firnhaber Classics“ mit Unterstützung von Musikern aus der Region aus. Und wieder einmal war es ein musikalischer Hochgenuss und eine Ehre, ein solch hochkarätiges Ensemble bei uns begrüßen zu dürfen.

Hier ist das Programm zum Download: